zurück zur Übersicht
Mrz 18 01

SCHULTERBLICK

Feldsalat mit dem ganzen Radieschen, Ingwer-Mango-Dressing und Paprika-Popcorn


Zubereitung:

Salat:

  • Radieschen vom Grün trennen, das Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.

  • Den Feldsalat so wie das Grün der Radieschen aussortieren, d.h. unansehnliche Blätter aussortieren, und waschen ggf. mehrmals. Danach gut trocken schleudern und kühl sowie zugedeckt im Kühlhaus lagern.

Dressing:

  • Öl und Essig mischen und mind. 3 EL Relish hinzugeben, dieses mit einem Pürierstab mixen, abschmecken und ggf. noch Relish oder Salz hinzufügen. Kühl stellen.

Popcorn:

  • Den Boden eines hohen Topfes mit einer dünnen Schicht Öl bedecken und auf mittlerer Stufe vorheizen. Wenn das Öl heiß ist, Popcornmais zugeben und den Topf mit einem Deckel verschließen.
  • Auf höchster Stufe erhitzen, zwischendurch am Topf rütteln, damit keine Körner anbrennen. Wenn das Aufplatzen der Körner hörbar nachlässt, den Topf vom Herd nehmen. Das warme Popcorn mit dem RUB bestreuen und gut vermengen.
  • Trocken und zugedeckt lagern.

Anrichten:

  • Stellen Sie alle Komponenten bereit.
  • Geben Sie den Feld/Radieschengrün-Salat in eine große Schüssel, holen Sie die Radieschen aus dem Wasser und geben Sie 2/3 mit in die Schüssel, fügen Sie nun so viel Dressing wie gewünscht hinzu.
  • Vermengen Sie dieses und geben es auf den Teller, achten Sie darauf dass Sie den Salat etwas in Form bringen und als Türmchen anrichten.
  • Nun geben Sie die restlichen Radieschen, die Blüten, die Chilifäden sowie das Popcorn dekorativ auf und um den Salat.

Bildergalerie

Zutaten - Das brauchen Sie

Zutaten für 10 Portionen

  • 5 Bund Radieschen
  • ca. 300g Feldsalat
  • UBENA Relish Ingwer-Mango
  • 20g UBENA Rub Paprika
  • UBENA Blütenmix
  • UBENA Chilifäden
  • 1 Zitrone
  • 250g Popcorn-Mais
  • Salz
  • 400ml Raps-, Sonnen- oder Olivenöl
  • 200ml hellen Balsamico Essig
  • 10 Teller