Teilen verbindet: Mahlzeit mit Mezze

Gerade wenn Gäste geladen sind, dann stehen in den levantinischen Regionen die Esstische randvoll mit kleinen, vielfältigen Vorspeisen, die sich zu Hauptspeisen mausern, dann ist die Auswahl so groß, so aromatisch duftend, so farbenfroh leuchtend und vor allem so lecker, dass alles probiert werden muss. Die Rede ist von Mezze! Mehr Infos zu Mezze , und wie sich Mezze von Tapas und Antipasti unterscheiden, gibt es hier:

Levante im Praxistest

Offensichtlich trifft die neue Küche der Levante den aktuellen Zeitgeist, wenn es um die Zusammenstellung der Gerichte geht. Hier offenbart sich eine ebenso dynamische wie kreative Küche, in der alle nur denkbaren Kombinationen bereichern. Wie das Thema Levante z.B. auch in der Gemeinschaftsgastronomie umgesetzt werden kann, zeigen wir hier:

Echte Suppenliebe

Lange Zeit verfolgte sie ein eher rustikaler Charme, heute liegt sie mitten im Trendzentrum: die Suppe. Kein Wunder, dass in den letzten Jahren immer mehr Suppenbars eröffnet haben, die ihre Karte um internationale und vegane Speisen erweitern und Suppen somit zum Sinnbild einer kreativen und gesunden Esskultur machen:

Green Lovers, Hamburg

Das Konzept richtet sich an gesundheitsorientierte Menschen, Vegetarier und Veganer, die Wert auf Abwechslung, Individualität und Qualitätsbewusstsein legen. Wer könnte sich davon besser überzeugen als Ernährungscoach, Autorin und Bloggerin Lynn Hoefer von Heavenlynnhealthy: