Scharfe Schoten: Chilis

Red Hot Chili Peppers

Scharf, schärfer, am schärfsten: Wie Ihre Gäste das Menü bevorzugen, liegt nicht – wie viele meinen – am persönlichen Geschmack, sondern am individuellen Schmerzempfinden. Weitere spannende Facts und Tipps rund um den Würz-Dauerbrenner gibt es hier:

Spaghetti "hot garlic" mit Kabeljau

Spaghetti „hot garlic“ mit Kabeljau

Spaghetti aglio, olio e peperoncino ist ein beliebter Klassiker der Cucina italiana. Eine extra scharfe Variante sind Spaghetti „hot garlic“ mit Kabeljau. Der Clou: ein raffiniertes Zusammenspiel aus extra scharfem Chili Habanero, Bruschetta Gewürzmischung und Petri Heil Gewürzzubereitung. Wie sich das Pastagericht zubereiten lässt, erfahren Sie Schritt für Schritt im Video.

Hattie B’s, Nashville

Ursprünglich erfunden, um den fremdflirtenden Ehemann zu bestrafen, ist Hot Chicken heute das Gericht to try in Nashville. Von „shut the cluck up“ zu „southerner“ (milder als mild) – wie scharf das Traditionsgericht tatsächlich ist, hat Tara von Lace and Grace für uns getestet.

Gegrilltes Obst

Fruchtige Alleskönner vom Grill

Fisch, Fleisch und Gemüse sind die Klassiker auf dem Grill. Doch wie überrasche ich meine Gäste fernab von Dorade, Steak und Paprika-Zucchini-Auberginen-Spieß? Die Antwort: Mit Obst! Wie sich welche Frucht am besten zubereiten lässt, lesen Sie hier.

Grill & Grace, München

Nicht nur zusehen, wie das eigene Essen im Restaurant zubereitet wird, sondern gleich selbst Hand anlegen?
Sarah und Sabine von 2hoch5 haben Deutschlands erstes Grill-your-own Restaurant in München für uns getestet.

Ono Seafood, der Kultimbiss in Honolulu

Ono Seafood, Honolulu

Poké ist der Food Trend 2017: So gesund wie Sushi, aber noch reicher an Aromen. Und auch, wenn die hawaiianische Fischkreation langsam in Europa ankommt, die besten Poké Bowls gibt es immer noch in einem kleinen Imbiss in Honolulu. Wo, erklärt Food Blogger C.B. Cebulski hier.